21./22. Juli: Eröffnung Europapark mit Kunsthandwerkermarkt in Bogen

Bus voll geladen, losgefahren –

– letztes vorbereitet & zum ersten Mal in dieser Woche die Füße hochgelegt –

– und angekommen. Schöner Ort für einen Markt.

Genüsslich aufgebaut –

– Farbspiel genossen –

– und aufkommende Langeweile vertrieben.

Neue Kreation probegetragen (voller Wonne) –

– über Freunde gefreut –

– dem Regen getrotzt –

– und mich gefreut, dass das Steinzeug ruhig nass werden darf.

Liebe Menschen mit tollen Sachen kennen gelernt (wird bald noch vorgestellt!) –– und gruseligen Unsinn gemacht.

Und während dessen immer um unseren eigenen Stand im Kreis gelaufen und viel, viel getauscht :)

ALLE LINKS FINDET IHR HIER:

http://kokoskunst.wordpress.com/

http://de.dawanda.com/shop/lavoro-a-mano

http://de.dawanda.com/shop/Schwesterngeheimnis

http://de.dawanda.com/shop/OctavaCreativa

Auch neu: Postkarten

Angeregt und überredet von einigen meiner Freundinnen, die ihre Motive als Postkarten haben drucken lassen, gibts jetzt auch von mir eine kleine Auswahl (bitte durchklicken):

Orte: Dänemark, Istanbul, Krakau, Kroatien.

Neu im Shop: Fotografien aus Krakau

Fotografiert habe ich ja schon immer – und auch schon an verschiedenen Orten ausgestellt. Wird Zeit, dass ich die Fotos nun endlich auch mal im Shop anbiete!

Sie alle stammen aus Krakau. Sie wurden 2010 von mir mit einer analogen Canon-Kamera auf Ilfordfilmen aufgenommen, nach dem Entwickeln digitalisiert, nicht bearbeitet und als Poster im Format 30×45 cm gedruckt.

Alle gezeigten Fotografien waren auch Teil der ‚Ausstellung ‚4×24 Stunden‘ (Nürnberg, Galerie im Krakauer Turm, 2011):
http://www.krakauer-haus.de/infos/zentrum/4×24.htm

Jede gibt es in einer handsignierten & durchnummerierten Kleinauflage von 25 Stück (in diesem Format).

Und folgende habe ich fürs erste ausgewählt:

Senfgelb im Buch „Kreativ mit DaWanda“

Juhu!! Gestern habe ich eine Nachricht vom Topp-Verlag bekommen, die Adresse für kreative & DIY-Bücher schlechthin.

Die Anfrage: Ob ein Foto meines Sterntaler-Ringes darin veröffentlicht werden dürfe. Aber natürlich darf es das:)

Der Ring: (Link zum Shop hier)

Das Buch (Link hier): „Kreativ mit DaWanda“, Erscheinungsdatum 5. September, Preis: 16,99

Zum Inhalt: Es werden einige Shops vorgestellt (nicht meiner:), die ‚Macher‘ dieser geben Interviews, erzählen von sich und stellen Lieblingsshops und -produkte vor. Von jedem gibts auch ein entworfenes DIY-Modell.  Es soll in einem Serviceteil gezeigt werden, wie DaWanda ‚funktioniert‘ – was ist DaWanda? Wie kauft man ein? Weiterhin wird es Tips geben, um einen eigenen Shop zu eröffnen – zur Illustration dieses Teils soll mein Foto dienen.

Das ich übrigens neu schießen musste, da ich das hoch aufgelöste letztes Jahr bei meinem Festplatten-Defekt verloren habe..

Im Großen und Ganzen halte ich die Idee für das Buch für nicht schlecht, denn im DaWanda-Forum werden von Neulingen immer und immer wieder die selben Fragen gestellt. Ich hoffe nur, dass nicht die Hälfte – wie rechtliches, Verpackungslizenzen, Berufsgenossenschaft und Handwerkskammerbeitrag – vergessen werden und es noch mehr neue Verkäufer gibt, die sich darum (aus Unwissenheit) nicht scheren.