Challenge accepted!

Künstler kommen ja mitunter auf seltsame Ideen – einmal kurz in der WG verirrt und man findet sich sofort in einem Ideenstrudel für Aufgaben für den nächsten Tag. Da sag ich natürlich nicht nein, und so habe ich mir den heutigen Mittag und Vormittag damit vertrieben, Modelle für meine bisher hier entstandenen Stücke zu finden. Entstanden sind Sammlungen von Fotos des selben Stückes an den unterschiedlichsten Menschen – angefangen bei meinen lieben Freunden (danke!), über die nette Italienerin an der Käsetheke, bei der ich dann gleich nach Feierabend zum Kaffee eingeladen war bis hin zur Friseurin dieses Miniortes. Einige der schönsten Aufnahmen hier für euch – morgen folgen weitere, aus denen ich dann eine 12er-‚Übersicht‘ zusammensetzen möchte.

Challenge accepted!

Sometimes artists have crazy ideas – yesterday I entered the wrong flat and suddenly found myself in a tangle of possible dutys for everyone for the next day. And as I never say no in such a case, I spent today with finding some models for the few pieces I already made here. The results are collections of photos from one piece, woren by different people, starting with some of my friends, continued by the nice italian woman selling the cheese (where I enjoyed a coffee after she finished working), to the hairdresser of this small village.

Above some of my favorite fotos for you – some more are following tomorrow, with the intention to build a 12-piece-‚collection‘ for each piece.

2 Kommentare zu “Challenge accepted!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s