Neu im Laden: Taschen von Miss Cooper’s Lounge

1

Nachdem mich nun ständig Leute auf meine eigene Tasche von Sabine alias Miss Cooper angesprochen haben, habe ich auch sie gebeten, mir ein paar für den Laden herzustellen. Es handelt sich um leichte Leinentaschen, die mit selbst designten Prints versehen sind. Diese strahlen von den einfarbigen Hintergründen in knalligen Neonfarben, oder tragen wild gemusterte Farbflächen.

Leider ist es sehr schwer, dieses Farbspektrum mit der Kamera einzufangen. Ich muss bei ihnen daher wirklich sagen, dass sie im Original noch viel schöner und einzigartiger wirken. Kommt also am besten vorbei und schaut sie euch an! Meine Ladentür steht von Mittwoch bis Samstag, 12-19 Uhr für euch offen.

zusa1 Kopie3 (1)3 (2)4

Sonderwunsch: Ohrhänger zur Himmelsscheibe von Nebra

IMG_9588Mit dieser Kette kam gestern ein Kunde zu mir in den Laden. Er war auf der Suche nach passenden Ohrhängern, möglichst mit Echtgoldbrisuren – und das möglichst schnell, wie das bei Geschenken ja oft so ist.

Da ich mit einem Tag Bearbeitungszeit keine exakt passenden Stücke aus Messing schmieden konnte suchten wir gemeinsam geprägte Metallelemente aus, welche ich dann patiniert habe. Die Schwierigkeit hierbei war, die Oberfläche des patinierten (also nicht angemalten, sondern durch Oxidation etc. veränderten) Metalls des Anhängers nachzuempfinden – schließlich konnte ich innerhalb der kurzen Zeit nur mit Farben arbeiten. Daher entschlossen wir uns, bei den Ohrhängern dem Goldton eine größere Fläche zu geben, um die Flächen, die farblich möglichst exakt passen mussten, etwas kleiner zu halten.

Herausgekommen ist nun das folgende Paar – und ich bin, wie bei so vielen bisherigen Sonderwünschen auch, wieder um einige Erfahrung und vor allem um einige Ideen reicher. Also: Her mit weiteren solchen Herausforderungen!

 

1 (1) 1 (2)