Review: Birds & Kisses in Bonn

Birds & Kisses

Vergangenes Wochenende war es endlich so weit: Bei der ‚Birds & Kisses‘ in Bonn konnten wir nun endlich die Sommermarktsaison einläuten! Diese ‚Design- und Lifestylemesse‘ fand dieses Jahr zum ersten Mal statt, doch sie ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert – und der nächste Termin steht schon, es soll die erste Adventswoche werden. Also los, alle Bonner Stöberer und Sucher, und auch alle Macher und Tuer – auf zur nächsten ‚Birds & Kisses‘ (wer up to date bleiben will kann den Markt gerne hier bei facebook liken)!

Dort hat die Besucher & Teilnehmer dieses Mal allem voran ein wunderherrlich geschmücktes Foyer begrüßt, komplett mit Vintagemöbeln eines Bonner Händlers ausgestattet. Als Kasse diente eine alte Tür, und tolle Schriftzüge, alte Apothekengläser und viele, viele frische Tulpen schmückten den Raum:

2_0Foyer_B&K_1Foyer_B&K_2Foyer_B&K_3Foyer_B&K_4Foyer_B&K_5

Besonders angetan haben es mir auch die von ‚Dehly & deSander‘ hergestellten Leckereien, an denen man im Foyer einfach nicht vorbeikam. Leider kam ich zum Fotografieren erst am Ende des zweiten Tages, als von all den leckeren Cupcakes und Macarons schon fast nichts mehr übrig war. Wie schön und lecker alles aussah & drapiert war könnt ihr aber anhand der Fotos schon noch erahnen, denke ich:

Cupcake_1Cupcake_2Cupcake_3Cupcake_4Und natürlich haben auch wir (wozu neben mir in diesem – wie in den meisten Fällen – noch Octava Creativa gehört) uns bezüglich Dekoration und Farbvielfalt mal wieder nicht lumpen lassen – und viel zu viel mitgenommen. Ein bisschen was mal anders, einiges immernoch genauso..

B&K_1B&K_2B&K_3B&K_4

Also ihr lieben – ich hoffe, auch euch noch diesen Sommer zu treffen! Vielleicht auf einem der nächsten anstehenden Märkte, oder dann hoffentlich spätestens ab Herbst in meinem Atelier in Nürnberg. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt werde ich natürlich berichten – ich bin selbst schon unglaublich gespannt und die ganze Zeit am Daumen drücken… Für alle die weg fahren: Genießt eure Zeit!

Für heute verbleibe ich mal mit einem xoxo, und ein wenig Urlaubsinspiration für euch..B&K_5

Supercraft – Review

Gestern habe ich kurz supercraft vorgestellt – einen ersten Einblick in das aktuelle Päckchen und eine viel bessere Vorstellung findet ihr seit gestern Abend hier bei nähmarie :)

Und jetzt auch hier direkt auf der Homepage von supercraft!

EDIT: Ich selbst habe mir beim näheren Besehen dann schon gedacht: Und das ist alles? Das tolle, revolutionäre Kit von und vor allem für Selbermacher? Oder eher eine Zusammenarbeit mit einigen wenigen Herstellern? Hier findet ihr eine weitere, sehr skeptische Stimme von a red apple.

dOCUMENTA (13) // Kleine Review

9.6.-16.9.2012, Kassel

Vieles gesehen, aber leider auch viel nicht geschafft – 2 Tage reichen für diese Documenta, die statt 100 geplanten Ausstellern 150 umfasst, einfach nicht aus.

Aber: hinfahren, so viel Zeit wie möglich einplanen, auf gutes Wetter hoffen, denn die Außeninstallationen lohnen sich wirklich!

Besonders angetan haben es mir die kleinformatigen, irgendwie unbeschwerten Malereien der libanesischen Künstlerin (und Schriftstellerin) Etel Adnan, die in Beirut, Paris und Kalifornien arbeitete.

„Immer wenn ich vor einer Leinwand saß und keine Idee hatte, wo ich hinwollte, malte ich ein rotes Viereck.“

23./24.6.2012: Sommerkiosk im Sommmmer!!!

http://www.sommerkiosk.de

Dieses Mal schon zu sechst – macht alle mit!!

Octava Creativa mit Fotografien aus wunderschönen Städten,
Stefana Coldea mit ‘provencialischen’ Schätzen in Form von Schmuck & Postkarten,
Windschief mit Gestricktem & Genähtem (u.a. aus alten Kitestoffen),
Steffi Zintl mit farbenfroh Genähtem & Getöpfertem,
Bamboo mit liebevoll bemalten Unikatshirts, Taschen und im Schwarzlicht leuchtenden Broschen (mein absoluter Favorit!! Als nächstes bau ich ihr einen Schwarzlichtkasten.
&
ich alias Senfgelb!