Tauschfreuden // Tauschpäckchen 4. Runde

Und wieder ist das heiß ersehnte Tauschpäckchen bei mir eingetrudelt – eine kleine Beschreibung der ganzen Sache findet ihr schon hier.

Auch diesmal sprangen mir förmlich wieder die wunderschön gefärbten, qualitätativ hochwertigen Täschchen, Stempel, Seifen, Drucke, Karten und Schuckstücke entgegen – und ich habe mich für diese Schätze entschieden:

1barbMeine Lieblingsillustrationen von Hellicopter: Handbemaltes Skizzenbuch & 2 hübsche A4-Poster.

2bearTäschchen aus Vintagestoffen, bei mir mittlerweile an den verschiedensten Stellen schon im Einsatz.. aber ich brauch ja mindestens noch eines für meine Festplatte. Und eines als Flohmarktgeldbeutel. Und und und und und.. :) Allesamt von Pommes & Poires.

3 bearbNoch mehr tolle Illustrationen von Hellicopter in Form von Karten; außerdem endlich endlich meine heiß ersehnte Baumhörnchen-iphonehülle von Sarahkami! Juhu!

4 bearbNoch drei schöne weitere Karten von Jolijou, und außerdem tolle 70er-Bügelflicken, wieder von Pommes & Poires.

5bearbZu guter Letzt war es dann noch dieser schöne Fuchsstempel von Catfish, der bei mir geblieben ist. Schon voll im Gebrauch & daher heute mal mit ‚geklautem‘ Foto ;)

Und diese Stücke wandern heute rein.. auf ausdrücklichen Wunsch diesmal auch mit ein paar Karten, und ich hoffe der Rest gefällt euch auch, meine lieben Mädels?

1234

6789

 

Senfgelb in der NN

Das Lichterketten-DIY vor ein paar Wochen habe ich vor allem für einen Artikel in den Nürnberger Nachrichten gemacht. Eine Reporterin hatte mich angesprochen, ob ich für ihre neue Stil & Leben – Seite etwas in der Art machen könnte. Zu der Anleitung gehören dann immer noch ein paar Fotos & ein paar Sätze zur Person. Dafür war sie dann bei mir zu Hause – und durfte auch gleich mal mein kreatives Chaos begutachten. Der Text ist wirklich sehr schön geworden (Danke nochmal, Christine!). Die genaue Anleitung mit vielen weiteren Bildern findet ihr nochmal hier. Stil&Leben_NN

Übrigens habe ich jetzt eine neue Übersicht für die Anleitungen gemacht, ihr findet sie schön der Reihe nach, wenn ihr unter dem Banner (oben) auf ‚Überblick: DIY‘ klickt.

Überblick: DIY

banner_englischSenfgelb at Nürnberger Nachrichten (our daily newspaper)

The chain of lights-DIY a few weeks ago originally was for an article in the Nürnberger Nachrichten, which is our daily newspaper (in my city with about 500.000 residents). There is a new page about ‚Style & Life‘, and a reporter asked me to do something for it. In addition to the tutorial there are always some photos, and a few sentences about the person who did it. That’s why she also visited me – and had to deal with my creative chaos. I really like the text (and it’s about me!!! I can’t believe that I’m really doing all this) and say thank you to Christine! You can find the detailed tutorial here.

Furthermore I designed a new compendium for the DIY-Tutorials, you find them below the streamer, just click on ‚Überblick-DIY‘, like shown in the picture above.

Größte kleinste Heldin

Einer meiner größten Schätze – ich hab sie schon seit ich klein bin, geschenkt bekommen von der Omi. Und seitdem hab ich erbarmungslos alles darauf genäht – von Kissenbezügen über seidigen Stoff von Faschingskostümen bis hin zu doppellagigen Kleidern. Ich liebe sie!

Wie eine ‚Große‘ verfügt sie über einen Unterfaden, ein Utensilienfächlein, eine perfekte Fadenführvorrichtung und ein Fußpedal:

Also falls ihr sie jemals irgendwo findet… meine absolute Empfehlung! Ist auch nicht immer so schwer hervorzukramen wie eine große.. und vor allem für schnelle Änderungen (die auch mal nicht soo perfekt sein dürfen) schnell griffbereit. „Ich hab keine Singer – ich hab eine Klein!“

Das letzte Stück gestern war übrigens das Ändern meines wunderschönen, neuen Kleides. 60er? Oder schon 70er?


Und da es mir ja sonst doch keiner glaubt.. (ich bitte das Chaos zu missachten, es ist von der kreativen Sorte und sehr schüchtern!)